Sie sind hier:  Einrichtungen »  Standorte 

Haus St. Vinzenz Pallotti - Immenstaad - Pflegeheim

Haus St. Vinzenz Pallotti - Immenstaad - Pflegeheim
Kupferbergstraße 35
88090 Immenstaad
Ansprechpartner/in: Rainer Schmalzried, Hausleitung
Telefon: 07545 93249-0
Fax:       07545 93249-120
E-Mail Anfrage

Online Pflegeplatzanfrage
Lage-/Anfahrtsplan

Kippenhausen ist ein Teilort von Immenstaad am Bodensee. Die Landschaft auf der Anhöhe mit Apfelplantagen und Weinbergen gibt die Sicht frei auf den Bodensee und die Alpen.

Das Haus St. Vinzenz Pallotti liegt in unmittelbarer Nähe zum bekannten Bildungszentrum "Schloss Hersberg" des Säkularinstituts der Pallottiner [SAC]. Mit dem Gemeindebus oder per pedes ist Immenstaad einfach und bequem zu erreichen.

Das Haus St. Vinzenz Pallotti wurde in 2004 bezogen. Als eine Einrichtung der stationären Altenhilfe bietet es vor Ort für 30 Menschen „Wohnen im Pflegeheim“ an. Im Haus befindet sich ebenfalls ein Wohnbereich mit insgesamt 23 Wohnungen [heimgebundene Wohnungen]. Die ambulant betreute Wohngruppe der Pallottiner in einem Teilbereich des Obergeschosses ist integrativer Bestandteil des Lebens im Haus.

Die Ortsrandlage inmitten schöner Bodenseelandschaft in Kippenhausen unterstützt das Leben im Haus. Die Größe des Hauses erlaubt eine persönliche, fast familiäre Atmosphäre. Hohe Priorität hat eine vom Bewohner als sinnvoll erlebbare und erlebte Tagesstruktur. Weiter siedeln wir den Respekt vor der biographischen Eigenart und Individualität der hier lebenden Menschen oben an, unabhängig vom Vorhandensein der Diagnose „Demenz“. Ein höchstmöglicher Selbstbestimmungsgrad des Bewohners bleibt für erforderliche pflegerische Handlungsabläufe handlungsleitend. Eine durch den Bewohner als sinnvoll erlebte Alltagsstruktur hat Priorität. Baulich und inhaltlich liegt dem Pflegeheim die Idee des Wohngruppenmodells zu Grunde.

Die Mahlzeiten im Haus werden selbst auf- bzw. zubereitet. Das Mittagessen wird im Franziskuszentrum Friedrichshafen täglich frisch gekocht und direkt zur Mittagszeit angeliefert.

Die Ausrichtung am Jahreskreis und an hohen kirchlichen Festtagen findet ihren Widerhall in der konkreten Gestaltung der wöchentlichen Angebote sozialer Betreuung. Diese werden an der Möglichkeit und dem Wunsch der hier wohnenden BewohnerInnen ausgerichtet. Offenheit und Transparenz [siehe Transparenzbericht des MDK im Windfang des Hauses] sind uns nicht nur Worte, sondern auch Anliegen: Angehörige und BesucherInnen sind uns im Haus jederzeit willkommen!

Die Mitarbeiter kommen überwiegend aus dem Bereich der Altenpflege.

Besuchen Sie unverbindlich die Bilderausstellung einer Immenstaader Künstlerin im 1. OG des Hauses.

 

Qualität in der stationären Pflege

Mit einem umfangreichen Fragenkatalog prüfen die Medizinischen Dienste der Krankenkassen (MDK) alle 10.000 Pflegeheime in Deutschland. Das Pflegeheim St. Vinzenz Pallotti in Immenstaad wurde zuletzt am 25.02.2016 geprüft und erhielt die Gesamtnote 1,3:



MDK-Transparenzbericht Pflegeheim St. Vinzenz Pallotti
(AOK Pflegenavigator)



Zurück



Angebote

Wohnen im Pflegeheim:

  • 22 Einzelappartements
  • 8 Plätze in Doppelappartement
  • Kurzzeitpflege
  • Veranstaltungen musischer und kultureller Art
  • Kapelle, täglich Hl. Messe
  • Café im Foyer des Hauses
  • großzügige Gartenanlage ums Haus, im Grünen gelegen
  • Friseur
  • Med. Fußpflege
  • Feste, ausgerichtet nach der Jahreszeit

Unser Haus bietet gemäß den Landesrahmenvereinbarung in Baden-Württemberg den höchstmöglichen Personalschlüssel. Dieser Personalschlüssel spiegelt sich je Pflegestufe in den einzelnen Pflegesätzen wider.

Hausprospekt anzeigen
(pdf, 398 kB)





Pflegeplätze: auf Anfrage

Pflegeplatzanfrage

Wenn Sie interessiert sind, senden Sie uns Ihre Anfrage.

Zur Pflegeplatzanfrage

Komfortsuche

Hier haben Sie die Möglichkeit, Einrichtungen über die Komfortsuche zu finden.

Zur Komfortsuche