Sie sind hier:  Einrichtungen »  Standorte 

Haus der Pflege St. Raphael - Oberteuringen

Haus der Pflege St. Raphael - Oberteuringen
Bachäckerstr. 9
88094 Oberteuringen
Ansprechpartner/in: Matthias Strobel, Einrichtungsleitung
Telefon: 07546 9399-0
Fax:       07546 9399-130
E-Mail Anfrage

Online Pflegeplatzanfrage
Lage-/Anfahrtsplan

Haus St. Raphael - Pflegeheim

Die Gemeinde Oberteuringen liegt in der Nachbarschaft zwischen Friedrichshafen und Ravensburg. Bekannt ist der Ort durch den höchsten Kirchturm zwischen Ulm und Bodensee und für die vielen Wanderwege.

Das Haus der Pflege St. Raphael befindet sich inmitten von Oberteuringen, nahe der Mühle, und bildet mit den Lebensräumen für Jung und Alt Oberteuringen einen wichtigen Teil des „Campus Bachäcker“.

Das familiäre, neu gebaute Haus der Pflege bietet 45 Pflegeplätze (Bezug November 2017). Die Lage des Pflegeheimes gewährleistet die Nahversorgung der Bewohner: In der Nähe befinden sich Geschäfte und Arztpraxen.

Eine Besonderheit im Haus der Pflege St. Raphael ist die sehr helle und moderne Bauweise mit zwei Innenhöfen, sowie die optisch ansprechende Holzfassade.

Das überwiegend aus Fachpersonal bestehende Mitarbeiterteam ermöglicht eine moderne Pflege und Betreuung, die sich an den persönlichen Bedürfnissen der Bewohner orientieren.



Zurück



Angebote

Angebote
HdP St. Raphael, Oberteuringen 
Pflegeheim:
45 Dauerpflegeplätze und eingestreute Kurzzeitpflege
in 45 Einzelzimmern
mit jew. eigenem Bad/Dusche

  • Wohnküchen
  • bekannte und kreative Betreuungsangebote
  • seelsorgerliche Begleitung und Gottesdienste im Haus
  • offenes Haus mit zahlreichen Ehrenamtlichen

 

 

Der Bau des Hauses der Pflege St. Raphael wurde finanziell unterstützt von der Deutschen Fernsehlotterie.

Hausprospekt anzeigen
(pdf, 541 kB)





Pflegeplätze: auf Anfrage

Pflegeplatzanfrage

Wenn Sie interessiert sind, senden Sie uns Ihre Anfrage.

Zur Pflegeplatzanfrage

Komfortsuche

Hier haben Sie die Möglichkeit, Einrichtungen über die Komfortsuche zu finden.

Zur Komfortsuche